Seminar Nr. 11: ASS ST online

Autismus-Spektrum-Störungen-SchulbegleiterTraining

Kinder und Jugendliche mit Autismus-Spektrum-Störung (ASS) zeigen Beeinträchtigungen in der sozialen Interaktion und Kommunikation sowie stereotype Verhaltensweisen und Interessen. Sie werden häufig in der Schule von einer Schulbegleitung unterstützt um erfolgreich an Bildung teilhaben zu können. Das Tätigkeitsprofil der Schulbegleitung beinhaltet einerseits vielfältige Herausforderungen und es mangelt andererseits an Qualifizierungsangeboten und Fortbildungen für die spezifischen Besonderheiten von Kindern mit ASS.

Ziel

Um zur praxisnahen Qualifizierung der Schulbegleiter:innen zu dem Störungsbild ASS beizutragen, hat das AutismusTherapieZentrum (ATZ) Bonn/Siegburg in Zusammenarbeit und wissenschaftlicher Evaluation mit der Kinder- und Jugendlichen Hochschulpsychotherapieambulanz KiJu an der Universität zu Köln und ein Schulbegleiter:innentraining zu Autismus-Spektrum-Störungen im Kindes- und Jugendalter konzipiert.

Aufbau der Online Trainings

Das Training besteht aus vier Seminartagen. Während der Seminartage bekommen die Schulbegleiter:innen durch Dozent:innen des ATZ Bonn/Siegburg und der KiJu theoretische und praktische Inhalte vermittelt, die durch praktische Übungen ergänzt werden.

Inhalt

Tag/Thema Inhalte

Tag 1

Störungsbild

  • Symptomatik
  • Diagnostik
  • Erklärungsansätze
  • Auswirkungen auf den Schulalltag

Tag 2

Förderung

  • TEACCH
  • Social Stories
  • Kontingenzmappen
  • Comic Strip Conversation

Tag 3

Verhalten verändern

  • Anreize setzen / Token
  • Förderung sozialer Kompetenzen
  • Das SORKC-Modell
  • Mobbing

Tag 4

Rechtliche Grundlagen
und Rolle

  • Rechtliche Aspekte
  • Die Rolle der Schulbegleitung
  • Der Umgang mit der Diagnose

Zielgruppe:

  • Schulbegleiter:innen oder angehende Schulbegleiter:innen

Referent:innen:

  • Dr. Inés von der Linde
    Dipl.-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin (VT), Supervisorin,
    Leitung ATZ Bonn/Siegburg
  • Dr. Nicole Bruning
    Dipl. Psychologin, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin (VT), Supervisorin,
    Leitung der Hochschulpsychotherapieambulanz für Kinder und Jugendliche an der Universität zu Köln (KiJu Köln)
  • Sascha Knorr
    Dipl. Heilpädagoge, Autismustherapeut ATZ Siegburg

Termin in den Herbstferien 2024:

  • Dienstag 22.10.2024 – 25.10.2024, um 09:00-16:30 Uhr

Kosten:

  • 590€ / TN

KIJU - Hochschulpsychotherapieambulanz für Kinder und Jugendliche Autismus Köln/Bonn e.V.